Der Mensch hinter der Kamera

 

Dienstleistung ist Vertrauenssache.

Vertrauen entsteht auf einer persönlichen Grundlage. Deshalb sollten Sie sich etwas Zeit
nehmen, um den Menschen hinter dem Unternehmen kennenzulernen.

Darüber hinaus erlaubt ein Netzwerk aus bewährten Kollegen, bei Bedarf zusätzliche Fachleute in ein Projekt einzubringen.

Wolfgang Ehrendorfer           

geb. 16.07.1959 in Wien

verheiratet, drei Kinder (geb. 1986, 1989 und 1992)

Nationalität: Österreich

Sprachen:
     Deutsch (Muttersprache)
    Englisch (verhandlungssicher)
    Französisch (Grundkenntnisse)

Persönliches:
    hauptberuflich Project Manager für internationale Großprojekte
    aktives Schifahren, Snowboarden und Laufen
    engagiert in der Erwachsenenbildung
    Spaß an Reisen, Musik und Kunst

Fotografische Eckdaten:
    fotografiert seit dem Alter von 15 Jahren
    eigene SW-Dunkelkammer als Schüler und Student
    Panorama-Diaprojektion ab den frühen 1980er Jahren
    Einstieg in Digitalfotografie in 2003
    erste HDAV-Versuche in 2006